aktuell
2011-2016
2004-2010
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
terragrafie
projekte
99 fotografien
installationen
ausstellungen
bücher
editionen
texte
galerien
links
vita
kontakt

2004-2010 - 2007


Die Arbeit an den ERD-Bildern des SONGLINE-Projekts ist beendet. Nach und nach werden alle hier auf dieser Website erscheinen und hoffe, diese mit weiteren Texten aus Australien zu ergänzen.


Ekkeland Götze, Dezember 2007



Zum Brinkhof-Abend am 17. November 2007 werden erstmals Arbeiten aus dem

SONGLINE-Projekt

unter dem Titel


"Songlines – Heilige Erde der Aborigines"


bei Krebber+Schmid in Werne

der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Ausstellung ist bis April 2008 zu besuchen.


Sabine Krebber + Bernd Michael Schmid GbR

international art dialog

Brinkhof 30, 59368 Werne

Telefonische Anmeldung bei Sabine Krebber, mobil 0171 - 54 080 64

www.kunstvermittlung.com



KUNST IN ST. LUKAS


10. Oktober - 10. November 2007

im Rahmen der

artionale 2007 - leer stelle



SHOA

Eine Installation von Ekkeland Götze



Vernissage

Donnerstag - 11.10 2007 - 19:00 Uhr

• Einführung Sabine Krebber (international art dialog)


Lange Nacht der Museen

Samstag - 20.10. 2007 - 19:00 – 1:00 Uhr

Musikkonzept Gerd Kötter


Kunstgottesdienst

Sonntag - 28.10. 2007 - 10:00 Uhr

• mit Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler


Finissage der artionale 2007 leer stelle

Samstag - 10.11.2007 – 19:30

Chorkonzert und Solisten, musikalisches Konzept Gerd Kötter


St. Lukas Kirche

München-Lehel, Steinsdorfstraße

Öffnungszeiten täglich 10:00 – 17:00 Uhr

www.sanktlukas.de



Jahresausstellung zeitgenössischer Kunst 2007


in den Kunstwerken Bad Wörishofen

vom 20. Oktober bis 4. November 2007

Vernisage am Freitag, den 19.10.2007 um 17:00


www.kunstvereinbadwoerishofen.de



59. Frankfurter Buchmesse 2007


Die Buchkunst unter einem Dach in Halle 4.1 vom 10. bis 14. Oktober 2007


Der Platz der Buchkunst in Halle 4.1 (Q 501) steht in diesem Jahr unter dem Motto "FARBE".

Dort ist mein "l'Ocre-Buch", an einer Wand installiert, präsentiert.

www.buchdruckkunst.de



BILD DER ERDE

Terragrafien aus 5 Kontinenten


Eine Ausstellung vom 26. September bis zum 30. November 2007 im

Theologischen Studienseminar der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands

in 82049 Pullach, Bischof-Meiser-Straße 6.



Eröffnung am 25. September um 19 Uhr mit einer

■  Einführung von Dr. Günter Wasserberg.


Öffnungszeiten Montag - 8:30 - 12:30 und 14:00 - 16:30, Freitag 8:30 - 12:30 Uhr,

und nach telefonischer Vereinbarung unter 089 - 744 85 29 1




Die ersten ERD-Bilder aus Australien sind entstanden. Bis zum Ende des Sommers werden sie alle hier auf dieser Website erscheinen.


Ekkeland Götze, August 2007




40 ERDEN aus AUSTRALIEN sind in meinem Münchner Atelier angekommen.

In den nächsten Tagen, Wochen und Monaten werden diese ERDEN nach und nach ihr Gesicht zeigen.

Wie sich die entstehenden Arbeiten in 8 verschiedenen Projekt-Teilen zu einem Bild zusammenfügen, kann mit Spannung auch hier erwartet werden.


Ekkeland Götze, Juni 2007




FEUER WASSER LUFT ERDE


Bei den KUNSTTAGEN 2007 wird in Obing, im nördlichen Chiemgau, vom 27. bis 29. April 2007 Kunst gezeigt, die das Thema UR-STOFF künstlerisch umsetzt.

Ausstellung, Musik, Theater

– Bilder, Skulpturen, Installationen, Performances, Impro Art, Poetry Slam, Improtheater-Workshop für Jugendliche -

mit Künstlern aus ganz Deutschland.


In der Ausstellung bin ich mit einigen Arbeiten vertreten.


Das Programm der KUNSTTAGE ist der Website

www.conart-ev.de/2007.htm

zu entnehmen




Ende März werde ich den australischen Kontinent von Süden nach Norden durchqueren, um ERDE für ein neues Projekt zu sammeln.

Mit dem Einverständnis der Aborigines möchte ich dort versuchen, zusammen mit ihnen ERDE an Orten zu gewinnen, die fürsie bedeutsam sind.

Daraus soll ein authentisches Werk entstehen, das einen besonderen Platz im immer weiter wachsenden BILD DER ERDE einnehmen wird.


Wenn immer die Bedingungen es erlauben, werden ich aktuellen Bilder von dieser Reise hier auf dieser Seite veröffentlichen.


Ekkeland Götze, März 2007




TERRAGRAFIE -

eine Ausstellung in der Galerie HOME FROM HOME vom 19. Januar bis 16. März 2007,

die von Mittwoch bis Freitag von 14:00 - 19:00 Uhr geöffnet ist.


Nerina Wilter schreibt dazu:


"HOME FROM HOME ist höchst erfreut, Erdbilder von Ekkeland Götze

präsentieren zu dürfen.


Ekkeland Götze dokumentiert seine Reisen von einem Ende der Welt zum

anderen, an gleichermaßen vertraute und fremde Zielorte, in einem

ergreifenden, fortlaufenden Werk: einen Bild der ERDE.


Innerhalb klar definierter Einzelprojekte sammelte er Erde an vorher

bestimmten Fundstellen. Diese reine ERDE druckt Ekkeland Götze nach einem

von ihm entwickelten standardisierten Verfahren, der Terragrafie, auf

verschiedene Untergründe. Die entstehenden Quadrate sind ein authentisches

Bild dieser Orte, die eine geistige Dimension erreichen, die über die

grafische Repräsentation der ERDE hinausweist.


Von Island, unter dessen Eispanzer das Feuer der ERDE glüht, bis Neuseeland,

wo das heilige Rot der Maori das Land bewegt, von der Berliner Mauer

bis zu den Ockererden in Bayern - HOME FROM HOME zeigt einen spannenden

Auszug der Reisen und Werke Ekkeland Götzes.


Wir möchten unseren Enthusiasmus für Ekkelands Erdbilder gerne mit Ihnen

teilen und würden uns daher freuen, wenn Sie diese Ausstellung besuchen würden."



HOME FROM HOME

galerie und grafik design studio

Kirchenstraße 77

81675 München

Telefon 0049 (0)89 2368 7683

www.homefromhome-page.com