aktuell
terragrafie
projekte
vulkane
sumatra
segantini
puja
maka wakan
menabe
mission
london - paris
reis
rarámuri
pirosmani
europa
songlines
terroir
shoa
sinai
eisfeuer
go west
amazonas
kailas
afrika
aotearoa
die terragrafien
die fundstellen
die schöpfung
te ara pounamu
die terragrafien
der weg
die fundstellen
das konzept
pounamu
poutini
der mythos
die edition
das werk
ruaumoko
kokowai
manawatu
mt. ruapehu
die reise
die edition
das werk
london
amberger gelb
wein
salz
l'ocre
elefanten im schnee
todesstreifen
atlantis
dresden
værøy
terra di siena
die alpen
die berliner mauer
99 fotografien
installationen
ausstellungen
bücher
editionen
texte
galerien
links
vita
kontakt

aotearoa - te ara pounamu - die edition

POUNAMU


eine Mappe mit 5 Serigrafien und einer Terragrafie.

Die Serigrafien gehen auf Fotografien zurück, die E.G. 1996 und 1997 im Busch von AOTEAROA (Neuseeland) aufnahm. Sie entstanden in 12 bis 13 Druckgängen.

Die ERDE für die Terragrafie Nş 277 wurde 1997 von E.G. am Arahurafluß auf WAIPOUNAMU, der Südinsel Neuseelands, gewonnen.

Die Geschichte POUTINI erhielt E.G. von den Maori am Arahurafluß; sie wurde von ihm selbst ins Deutsche übertragen.

Alle Blätter wurden von E.G. auf BFK Rives 300 g im Format 37 x 37 cm (Druckspiegel 27 x 27 cm) gedruckt und sind vorderseitig mit Prägestempel signiert, rückseitig handsigniert und numeriert;

sie wurde in einer Auflage von 33 arabisch und 5 römisch numerierten Exemplaren hergestellt.

Erschienen 1999 in der D.P. Druck- und Publikations GmbH München

1.000 EUR