aktuell
das bild der erde
projekte
gletscher
stromboli
jallikattu
vulkane
sumatra
segantini
puja
maka wakan
menabe
mission
london - paris
reis
arles (van gogh)
rarámuri
pirosmani
europa
songlines
terroir
shoa
das konzept
die orte
auschwitz
babij jar
belzec
bergen-belsen
buchenwald
chelmno
cosauti
dachau
gross-rosen
janowska
jasenovac
lodz
majdanek
mauthausen
mittelbau-dora
ponary
ravensbrück
rumbula
sachsenhausen
sobibor
stutthof
theresienstadt
treblinka
trostenez
warschau
die erdbilder
die fresken
eine installation
die edition
sinai
eisfeuer
go west
amazonas
kailas
afrika
aotearoa
london
amberger gelb
wein
salz
l'ocre
elefanten im schnee
todesstreifen
atlantis
dresden
værøy
terra di siena
die alpen
die berliner mauer
99 fotografien
installationen
ausstellungen
bücher
editionen
texte
videos
galerien
links
vita
kontakt - impressum

shoa - die orte

THERESIENSTADT

22.03.2005 - 13:20

50° 31' 07,0'' N

14° 09' 09,5'' E


Zwischen November 1941 und Mai 1945 lebten insgesamt 155.000 Häftlinge im Ghetto 33.000 davon starben am Ort, 88.000 wurden in Vernichtungslager deportiert und getötet.