aktuell
terragrafie
projekte
jallikattu
vulkane
sumatra
segantini
puja
maka wakan
menabe
mission
london - paris
reis
arles
rarámuri
pirosmani
europa
songlines
der traum
die reise
die erde
die papiere
die halben
die quadratmeter
adnyamathanha
amwengkwerne
antakirinja mutuntjara
anangu
aranda uruna
jawoyn
murrumbur
warumungu
die erde - die fundstellen
the white line
the white line - die fundstellen
dank
terroir
shoa
sinai
eisfeuer
go west
amazonas
kailas
afrika
aotearoa
london
amberger gelb
wein
salz
l'ocre
elefanten im schnee
todesstreifen
atlantis
dresden
værøy
terra di siena
die alpen
die berliner mauer
99 fotografien
installationen
ausstellungen
bücher
editionen
texte
galerien
links
vita
kontakt - impressum

songlines - die erde - die quadratmeter - aranda uruna


Wallace Rockhole ist eine Aranda Aborigine Kommune die 120 km westlich von Alice Springs am James Range Gebirge liegt.


Die lutherische Mission, die 1877 als Hermannsburg Mission gegründet wurde, betrieb hier eine Rinderzucht zum Lebensunterhalt der Mission und der Aborigines bis 1983. Dann wurde das Land der Station in 5 Teile aufgeteilt und den Aranda zurückgegeben. Wallace Rockhole befindet sich auf Urunda Land, das sich 25 km an den James Ranges hinzieht und 40 km bis zu den Westlichen MacDonnell Ranges reicht. Wallace Rockhole wurde 1973 von der Abott-Familie als Außenstation der Hermannsburg Mission gegründet.


In einer Höhle südlich des Dorfes befinden sich 100 bis 600 Jahre alte Handabdrücke. Dazu wurde Ocker zerrieben, mit Wasser vermischt und mit dem Mund über die Hände an den Fels gesprüht. Diese signieren das Land der hier lebenden Leute.

Weiter hinten im Tal kann man Steingravierungen finden. Diese traditionelle Art der Gravierungen sind über ganz Australien verbreitet und etwa 8000 Jahre alt. Die letzten wurden vor 70 bis 90 Jahren angefertigt. Die Zeichen sind in der Kultur der Aborigines von großer Bedeutung: Kreise symbolisieren Wasserstellen, mehrere Kreise ineinander - beisammen sein, Geschichten erzählen und Lieder singen - Songlines.