aktuell
2011-2016
2004-2010
terragrafie
projekte
99 fotografien
installationen
ausstellungen
bücher
editionen
texte
galerien
links
vita
kontakt

aktuell



Ab Ende August werde ich versuchen, ein Projekt auf Sumatra zu realisieren.


Reiseeindrücke werde ich von Zeit zu Zeit auf  ■ blog.ekkeland.de publizieren


■ Fotografische Eindrücke von dieser Reise werde ich auch hier publizieren...


vom 5. bis 23. August 2017 stelle ich ERDBILDER aus dem ■ SEGANTINI - Projekt im Dialog mit SEGANTINIS Bildern in der

Chiesa Bianca in Maloja

aus.
Die Vernissage im Schweizer Oberengadin ist am Samstag, den 5. August 2017 um 18:30 Uhr.

Die Ausstellung ist täglich von 11:00 - 18:00 Uhr geöffnet.


■  Impressionen der Ausstellung



vom 13. Mai bis 24. September 2017 findet eine Ausstellung unter dem Titel

kreis kugel scheibe

in der Galerie Hoffmann, Ausstellungshalle Ossenheimer Mühle, Florstädterstrasse 10b in 61169 Friedberg/Hessen, statt.
Es werden Werke von Norman Dilworth - Helmut Dirnaichner - Lars Englund - Christian Frosch - Rupprecht Geiger - Hermann Glöckner -    Ekkeland Götze - Sebastian Hempel - Matti Kujasalo - Verena Loewensberg - Dora Maurer - Jan van Munster - Gudrun Piper - Antonio Scaccabarozzi - Wolfgang Schmidt - Reiner Seliger - Vladimir Skoda - Leon Polk Smith - Eric Snell - Sandor Szombati - Timm Ulrichs - Grazia Varisco - Roger Vilder - Peter Vogel - Martin Willing gezeigt.

Eröffnung am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. 5. 2017 jeweils 14-19 Uhr mit der anschließenden Einladung zum Feiern
Ich werde zur Eröffnung anwesend sein.

galerie und edition hoffmann
Görbelheimer Mühle 1
61169 Friedberg/Hessen
Ausstellungshalle Ossenheim
Florstädterstrasse 10b
61169 Friedberg/Hessen
Telefon +49 6031 2443
Mobil +49 177 8956424
hoffmann@galeriehoffmann.de
www.galeriehoffmann.de

Geöffnet Dienstag - Donnerstag 11 bis 16 Uhr,
Samstag & Sonntag von 14 bis 19 Uhr,
um telefonische Vereinbarung wird gebeten

■  Weitere Details


■  Einladung

■  Impressionen der Ausstellung


STANDORT

eine Ausstellung zusammen mit Dorothea Reichenbacher im Rahmen der Reihe

nah-fern

in der Schalterhalle im Historischen Bahnhof Starnberg am See

Die Eröffnung der Ausstellung ist am Donnerstag, den 27. April 2017 um 19 Uhr.
Begrüßung durch die Erste Bürgermeisterin Frau Eva John.
Musik vom Klangwerk: Rupert Bopp, Bernd Detzel.

Dorothea Reichenbacher zeigt eine zeichnerische Rauminstallation -
ich ca. 30 ERDBILDER aus allen 5 Kontinenten.
Die Ausstellung dauert bis zum 21. Mai 2017 und ist Freitags von 16 - 18 Uhr, Samstag und Sonntags von 14 - 18 Uhr geöffnet.

Die Finisage ist am Sonntag, den 21. Mai ab 16 Uhr.

Veranstalter ist das Kulturamt der Stadt Starnberg in Zusammenarbeit mit den Kuratorinnen Katharina Kreye, Ulrike Prusseit und Ursula Steglich-Schaupp.

■ IMPRESSIONEN

■ Rede von Katharina Kreye



Das Projekt SEGANTINI - Der Magier des Lichts ist vollendet. Die entstandenen ■ Erdbilder sind jetzt hier zu sehen. Die ERDE wurde an den Orten gewonnen, an denen Giovanni Segantini seine ■ Bilder in der freien Natur malte.